Exercise

Durch eine pqcm lange Zylinderspule von Windungen und einem Radius von pqcm fliesst ein Strom von pqA. Berechne abcliste abc B auf der Achse im Mittelpunkt der Spule, abc den magnetischen Fluss durch die Spule B sei homogen, abc die Selbstinduktivität der Spule und abc die in der Spule induzierte Spannung, wenn sich der Strom mit einer Rate von pqA/s ändert. abcliste
abcliste abc Das in der Spule aufgrund des fliessen Stromes erzeugte Magnetfeld ist B mu_ fracNlI pq.e-T, . abc Der magnetische Fluss durch die Spule ist Phim NBA pq.e-Wb, . abc Die Selbstinduktivität der Spule ist L fracPhimI pqmu H, . abc Der Betrag der induzierten Spannung ist wegen PhimLI Uind fracDelta PhimDelta t LfracDelta IDelta t pq.mV, . abcliste
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!

Metadata

Contained in these collections:
  1. Klausur 12 Induktion (kf)
Tags elektromagnetismus, fluss, induktion, induktivität, magnetfeld, magnetischer fluss, physik, selbstinduktivität, spannung
Default Difficulty
Default points 4
Language GER
Type Calculative / Quantity