Exercise

In einem Zyklotron werden einfach geladene Helium-Ionen isotope[][]He^+ mit .u Masse und MeV Energie mit .T auf einer Kreisbahn gehalten. Berechne deren Radius.
newqtye.e-C newqtym.u convtokg.e-m newqtyEMeV convtoJ.e-E newqtyB.T m m mC E E EC B B Radius[r]sim Bei der angegebenen Energie haben die Helium-Ionen klassisch gerechnet folge chwindigkeit: solqtyvsqrtfracEmsqrt*ECn/mCn v vf sqrtfraccdot ECmC v Da die Zentripetalkraft, welche die Helium-Ionen auf einer Kreisbahn hält, durch die magnetische Flussdichte im Zyklotorn hervorgerufen wird, beträgt der Radius der Kreisbahn: solqtyrfracsqrtEmeBmCn*vn/en/Bnm r fracmveB fracmcdot vfeB rf fracmC cdot ve cdot B r r rf r approx rII
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!

Metadata

Contained in these collections:
  1. Zyklotron (TeXercises)
  2. 3ce SJ 2020/21 Dritte Prüfung (pw)
Tags elektromagnetismus, elektronenvolt, energie, kinetische energie, lorentzkraft, physik, proton, zyklotron
Default Difficulty
Default points 5
Language GER
Type Calculative / Quantity