Exercise

In einem Zyklotron können Protonen Formelbuch.e-kg auf einem Kreis von .m Durchmesser bis zu einer Energie von MeV beschleunigt werden. Welche magnetische Flussdichte müssen seine Magnete ungefähr haben?
newqtyd.m newqtyEoMeV newqtyE.e-J % textProtonenpf m ncmp d d E Eo E % Magnetfeld[B]siT % Wenn die Protonen auf eine kinetische Energie von Eo beschleunigt werden, so ist ihre chwindigkeit solqtyvsqrtfracEmsqrt*En/ncmpn v vf sqrtfraccdot Encmp v. Die Flussdichte des Magnetfeldes ist somit solqtyBfracsqrtmEed*ncmpn*vn/ncen*dnT B fracmver fracmvefracd Bf frac cdot ncmp cdot vnce cdot d B % B Bf BTT
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!

Metadata

Tags elektromagnetismus, elektronenvolt, energie, kinetische energie, lorentzkraft, physik, proton, zyklotron
Default Difficulty
Default points 5
Language GER
Type Calculative / Quantity