Exercise

An einer Schnur sind Holzkugeln befestigt. Die unterste Kugel berührt den Boden und das obere Ende der Schnur wird plötzlich losgelassen. Welche Abstände bzw. Höhen müssen die Kugeln aufweisen, damit sie im Hz Rhythmus auf den Boden trommeln?
Ein Hz Rhythmus heisst, dass pro Sekunde Aufschläge zu hören sein müssen. Die i-te Kugel hat also eine Fallzeit von t_i icdot .s für i,,dots, n. Damit ergeben sich die Fallhöhen h_i frac cdot g cdot t_i^. Die ersten sechs Höhen numerisch ausgerechnet sind: h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot leftsright^ m h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot left.sright^ .m h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot left.sright^ .m h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot left.sright^ .m h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot left.sright^ .m h_ frac cdot meterpersecondsquared cdot left.sright^ .m usw. Die entsprechen Abstände auszurechnen ist nun einfach; Delta h_i h_i+-h_i. Es gilt: Delta h_ .m Delta h_ .m Delta h_ .m Delta h_ .m Delta h_ .m
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!
An einer Schnur sind Holzkugeln befestigt. Die unterste Kugel berührt den Boden und das obere Ende der Schnur wird plötzlich losgelassen. Welche Abstände bzw. Höhen müssen die Kugeln aufweisen, damit sie im Hz Rhythmus auf den Boden trommeln?

Metadata

Tags beschleunigung, fall, freier fall, geschwindigkeit, gravitation, kinematik, mechanik, physik
Default Difficulty
Default points 3
Language GER
Type Calculative / Quantity