Exercise

Bei Experimenten nahe der Erdoberfläche wird die Erdbeschleunigung mit pq.q als konstant angenommen. Um wie viel ändert sich diese abcliste abc pqm über der Erdoberfläche oder abc pqm unter der Erdoberfläche, abcliste wenn die Erde als eine Kugel mit dem Radius pq.em und konstanter Dichte angenommen wird?
Ganz allgemein kann die Erdbeschleunigung geschrieben werden als Newton'sches Gravitationsgesetz g_ GfracMr^ Gfracrho Vr^ Gfracrho fracpi r^r^ G rho cdotfracpi r. Das kann aufgelöst werden nach der Dichte der Erde, rho fracg_piGr. abcliste abc Ein Meter über der Erdoberfläche ist die Gravitationskonstante in diesem Falle g_+ G fracrhopi r^r+^ g_ fracr^r+^ pq.q. abc Ein Meter unter der Erdoberfläche ist die Gravitationskonstente in diesem Falle g_- G fracrhopi r-^r-^ g_ fracr-r pq.q. abcliste
No explanation / solution video for this exercise has yet been created.

Visit our YouTube-Channel to see solutions for other exercises.
Don't forget to subscribe to our channel, like the videos and leave comments!
Bei Experimenten nahe der Erdoberfläche wird die Erdbeschleunigung mit pq.q als konstant angenommen. Um wie viel ändert sich diese abcliste abc pqm über der Erdoberfläche oder abc pqm unter der Erdoberfläche, abcliste wenn die Erde als eine Kugel mit dem Radius pq.em und konstanter Dichte angenommen wird?

Metadata

Contained in these collections:
  1. ETH 1. Vordiplom Physik Herbst 1991 (TeXercises)
Tags dichte, erdbeschleunigung, erde, gravitation, gravitationsgesetz, kugel, mechanik, newton, physik, volumen
Default Difficulty
Default points 3
Language GER
Type Calculative / Quantity